Kulinarische Rundreise Costa Rica

Headerbild

Diese Reise verspricht ein kulinarisches Abenteuer durch das Traumland Costa Rica. Egal, ob Sie ein ambitionierter Hobbykoch sind oder eher nur ab und zu den Kochlöffel schwingen. In jeden Fall können Sie bei den drei verschiedenen Kochkursen auf dieser Reise Tricks und Kniffe lernen und diese später, nach einer aufregenden und lehrreichen Reise, mit nach Hause nehmen. Gönnen Sie Ihrem Gaumen diese kulinarische Fernreise und verwöhnen Sie Ihre Geschmacksnerven mit exotischen Neuheiten. Buntes Gemüse, tropische Früchte und interessante Gewürze verspricht die lateinamerikanische Küche. In verschiedenen Regionen des Landes können Sie nach Herzenslust ausprobieren, abschmecken und genießen.
 

Reiseprogramm "Kulinarische Rundreise Costa Rica"

11 Tage/ 10 Nächte

1. Tag: Ankunft und Übernachtung

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von San José, Costa Rica, werden Sie am Ausgang des Flughafens von unserer deutschsprechenden Flughafenreiseleitung empfangen, die Ihnen die Dokumente für Ihre Reise übergibt. Transfer zusammen mit weiteren Gästen in Ihr Stadthotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Falls es die Zeit erlaubt können Sie optional den Zentralmarkt von San José besuchen. Hier können Sie sich bereits mit den nationalen exotischen Früchten, lokal produziertem Gemüse, Gewürze und traditionellen costaricanischen Speisen anfreunden.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Keine
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Gesamtkilometerzahl heute: Keine
Gesamtfahrzeit heute: Keine

2. Tag: Mietwagenannahme - Fahrt nach Puerto Viejo de Limón

Nach dem Frühstück wird Ihnen der Mietwagen im Hotel ausgehändigt. Sie benötigen eine Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express oder Diner´s Club) und den gültigen Führerschein Ihres Heimatlandes. Nach den Formalitäten beginnen Sie das kulinarische Abendteuer Costa Rica mit der Fahrt durch den malerischen Braulio Carrillo Nationalpark an die Karibikküste des Landes, nach Puerto Viejo de Limón. Etwa hundert Meter vom Hotel entfernt liegt der Strand Cocles. Weiter nach Süden finden Sie außerdem noch andere ruhigere und einsamere Strände mit schönem hellem Sand, die Ihnen sicher auch gefallen werden. Unternehmen Sie nach Ankunft doch einen Strandspaziergang.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Gesamtkilometerzahl heute: ca. 210 km
Gesamtfahrzeit heute: ca. 4,5 Stunden

3. Tag: Hinter den Kulissen des Karibischen Lebens

Entdecken Sie die karibische Kultur! Schon früh am Morgen haben Sie die Möglichkeit, einen einheimischen Fischer mit seinem Boot beim Fischen zu begleiten. Dies ist sein täglicher Job und Sie können Teil seiner Arbeitswelt für einen Tag sein. Zur Mittagszeit werden Sie am Strand zu Mittag essen. Dies wird ein einzigartiges Erlebnis! Genießen Sie den Rest des Tages an diesen Bilderbuchstränden und lassen Sie sich von der Leichtigkeit der kreolischen Kultur und den Reggaeklängen aus dem Dorf verführen.

Info:
• Wegen veränderlicher Wetterbedingungen kann das Fischen nicht immer stattfinden.
• Die Tour startet um 7 Uhr morgens und endet nach dem Mittagessen.
• Vergessen Sie nicht: Sonnencreme, Hut, Wechselkleidung
• Der Transport an Land ist nicht inklusive.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück und Mittagessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Traditionelles Fischen auf Zubucherbasis (englisch)
Gesamtkilometerzahl heute: Keine
Gesamtfahrzeit heute: Keine

4. Tag: Tour Tropische Früchte & Gewürze - Puerto Viejo de Limón - Puerto Viejo de Sarapiquí

Es gibt in Costa Rica viele botanische Gärten, dennoch ist es etwas Besonderes, wenn man interessante und fachlich einwandfreie Erklärungen zu den in Europa ja sehr beliebten tropischen Früchten und Gewürzen direkt vom deutschsprechenden Biologen und damit Experten erhält. Sie werden auf Ihrem ca. 3-stündigen Spaziergang in der privaten Finca des Ehepaars Blancke z.B. die drei kommerziell wichtigen Kaffee-Arten kennenlernen und erfahren wie Zimt und Kakao hergestellt wird. Bestimmt interessiert es Sie auch wie der Pfeffer oder die Chili-Schoten wachsen. Neben bekannten Obstbäumen wie z.B. Limetten, werden Sie auch von den exotischen Früchten wie Rambutan, Mangostan, der Brotfrucht und dem Malay Apfel überrascht werden. Welche der über 140 Obstbäume, die in der Finca angebaut wurden, genau bei jeder Tour Früchte trägt, hängt natürlich auch von der jeweiligen Saison ab. Sicher ist jedenfalls, dass am Ende der Tour eine süße Erfrischung in Form eines Fruchtsafts auf Sie wartet. Ihr Gastgeber ist Rolf Blancke, gelernter Gärtner, Diplom-Biologe und Autor verschiedener Fachbücher, wie z.B.: Farbatlas Exotische Früchte - Obst und Gemüse der Tropen und Subtropen, Farbatlas Pflanzen der Karibik und Mittelamerikas, beide erschienen im Ulmer Eugen Verlag.
Die Fahrt zur Finca findet im PKW statt (maximal 6 Personen). Nach der Tour fahren Sie über Limón, Siquirres und Guapiles weiter nach Puerto Viejo de Sarapiquí in die La Quinta de Sarapiquí, einem einfachen, sauberen, typischen Hotel und vorbildlichem Projekt für nachhaltigen Tourismus. Sie können die Umgebung erkunden und werden dabei sicher auf Giftpfeilfrösche stossen und den Gemüsegarten besuchen. Das Hotel hat auch eine Lagune bei der man sich zur Entspannung in einem der Schaukelstühle oder Hängematten niederlassen kann.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Tour Tropische Früchte & Gewürze auf Zubucherbasis
Gesamtkilometerzahl heute: ca. 190 km
Gesamtfahrzeit heute: ca. 3,5 - 4 Stunden

5. Tag: Kochkurs La Quinta

Der heutige Kochkurs beginnt mit einem Besuch beim hoteleigenen Gemüsegarten wo Yucca, Palmito, Zuckerrohr und andere exotische Gemüsearten angebaut werden. Hier ernten Sie alles was gerade zur Verfügung steht, was Yucca, Ananas, Palmherzen oder ähnliches sein könnte. Anschließend machen Sie den eigentlichen Kochkurs in einer palmenbedeckten Hütte. Hier kochen Sie landestypisches wie Maisfladen und aus Kochbananen hergestellte Patacones. Tauchen Sie ein in die lateinamerikanische Küche und experimentieren Sie mit allerlei exotischen Zutaten.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Kochkurs auf Zubucherbasis (englisch)
Gesamtkilometerzahl heute: Keine
Gesamtfahrzeit heute: Keine

6. Tag: Bio Farm Tour - Puerto Viejo de Sarapiquí - La Fortuna

Bei Ihrem Besuch der Familie Gómez auf ihrer Finca Surá in Chilamate de Sarapiquí kommen Sie der heimischen Bevölkerung nahe und lernen über den Anbau von verschiedenen Produkten in völligem Einklang mit der Natur. Nachdem Sie sich mit einem frischen Fruchtsaft gestärkt haben, führt Sie Don Rodolfo stolz zu seinen Zitrusgewächsen, den Maniokpflanzen, dem Zuckerrohr und den Ananasplantagen. Auch vielfältige Arten von anderen Pflanzen, die zu verschiedenen Jahreszeiten Früchte hervorbringen, wachsen hier, und sogar Pfeffer- und Zimtsträucher können Sie kennenlernen. Alles wird so natürlich wie möglich angebaut, denn die tropischen Tiere, die hier beheimatet sind, wie z.B. die Schmetterlinge und die Frösche, sollen nicht vertrieben werden. Aber lassen Sie sich die Familienphilosophie zu diesem Thema selbst erklären. Sie werden heute auch eigens Hand anlegen und einige Ananas-Setzlinge pflanzen, bevor Sie bei einem gemeinsamen Mittagessen noch einmal Gelegenheit haben, Ihre Fragen zu stellen. Danach fahren Sie zum idyllischen Ort La Fortuna, am Fuße des beeindruckenden Vulkans Arenal gelegen. Dieser Ort ist bekannt für seine Thermalquellen, gelegentlichen vulkanischen Aktivitäten und malerischen Nationalpark. Sofern das Wetter es erlaubt, können Sie schon von weitem einen atemberaubenden Ausblick auf den beinahe perfekten Kegel des Vulkans genießen. Nach dem Check-in im Hotel können Sie am Pool oder in den hoteleigenen Thermalquellen entspannen und die bisher gewonnenen Eindrücke Revue passieren lassen.

Info Tour:
• Lokale, spanisch-sprechende Reiseleitung (auf Wunsch auch englisch)
• Der Transport ist nicht inklusive.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Bio Farm Tour auf Zubucherbasis
Gesamtkilometerzahl heute: ca. 90 km
Gesamtfahrzeit heute: ca. 2 Stunden

7. Tag: Kochkurs

Der Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag bieten Koch Scott Alan und seine lokalen Köche einen unterhaltsamen Nachmittag voller Lernen, Essen, Trinken und Spaß! Sie werden alles über tropische Küche, lokale Zutaten aus Costa Rica, Grillen und tropische Cocktails erfahren!
Der Kurs eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Köche, daher sind alle Fähigkeiten willkommen. Sie können teilnehmen und Chefkoch Scott Alan helfen, die Speisen zuzubereiten oder sich einfach zurücklehnen, sich entspannen und beobachten.
An einem klaren Tag werden Sie in dieser entspannten Atmosphäre bei der Zubereitung und Verkostung Ihrer Mahlzeiten eine atemberaubende Aussicht auf den Vulkan Arenal genießen. Der Unterricht findet im La Casa Rústica am Fuße des Vulkan Arenal statt, nur 300 Meter vom Wasserfall La Fortuna entfernt.
La Fortuna ist Ausgangspunkt für eine Vielzahl interessanter, optionaler Ausflüge. Dazu gehören Wanderungen auf den Lavafeldern im Arenal Nationalpark, ATV-Touren, Wandern oder Reiten zu einem Wasserfall im Dschungel.

Info:
• Der Transport ist nicht inklusive.
• Beginn des Kochkurses: ca. 14h

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Kochkurs ¨Hands on Class¨ auf Zubucherbasis (englisch)
Gesamtkilometerzahl heute: Keine
Gesamtfahrzeit heute: Keine

8. Tag: La Fortuna - Monteverde

Am Vormittag haben Sie noch Zeit, um einen optionalen Ausflug in La Fortuna zu unternehmen. Anschliessend setzen Sie die Reise fort und fahren entlang des Arenalsees über Nuevo Arenal nach Tilarán. Der Arenalsee ist ein Stausee, der sich heute idyllisch in die sanfte Hügellandschaft einbettet. Der Strom, der aus der Produktion hier entsteht, deckt über 50% des costa-ricanischen Bedarfes ab. Ab Tilarán wird der Weg ziemlich holprig. Entlang eines Hügelkamms erreichen Sie nach rund 35 km Santa Elena und die Gegend von Monteverde auf rund 1'400 Meter über Meer, aufgrund der Höhe kann es am Abend auch recht kühl werden. Sie beziehen die Zimmer in einem gemütlichen Berghotel. Während des restlichen Nachmittages können Sie das Dorf erkunden.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Gesamtkilometerzahl heute: ca. 125 km
Gesamtfahrzeit heute: ca. 3,5 Stunden

9. Tag: Kaffeetour

Don Juan, der Gründer dieser Kaffeetour, wurde 1937 in Monteverde geboren. Seine Familie zählt zu den Pionieren, welche mit der Besiedlung der Region begannen. Da seine Eltern Landwirte waren, trat er in ihre Fußstapfen. Sie bauten neben Kaffee auch Zuckerrohr an und hegten einige Kakaobäume. Don Juan widmete den größten Teil seines Lebens dem Kaffee: dem Anbau und der Verarbeitung. Und er vermittelte gerne Geschichte und Kultur seines Landes an Besucher, die vorbeikamen. Von daher ist diese Tour die lebende Geschichte einer Familie und ihrer Traditionen, Sie sind herzlich eingeladen, in die Welt des Kaffees einzutauchen. Erfahren Sie mehr von der Ausbreitung der Kaffeeplantagen in Costa Rica und den sozialwirtschaftlichen Veränderungen, die daraus hervorgingen. Da sowohl Kakao als auch Zuckerrohr ebenfalls zu den traditionellen Kulturpflanzen der hiesigen Landwirtschaft zählen, gibt es innerhalb der Kaffeetour einen kurzen Abstecher zu beiden Themen. Zum Abschluss der Tour bietet sich Ihnen die Möglichkeit zu einer kurzen Fahrt in einem traditionellen Ochsenkarren, denn auch sie gehören zur Kulturgeschichte des Landes und der Familie von Don Juan. Wie er als Kind und auch seine Vorfahren in frühen Zeiten reisten und ihre Güter transportierten, erleben Sie auf dieser kleinen Rundfahrt. Nach dieser Tour wird Sie der herrliche Duft einer Tasse frisch aufgebrühten Kaffees, der kräftige und unverfälschte Geschmack an Costa Rica erinnern. Optional können Sie am Nachmittag eine der verschiedenen Tierausstellungen besuchen (Kolibris, Schmetterlinge, Faultiere, Reptilien & Amphibien) oder über Hängebrücken wandern.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Kaffeetour auf Zubucherbasis (englisch)
Gesamtkilometerzahl heute: Keine
Gesamtfahrzeit heute: Keine

10. Tag: Monteverde - San José oder Strandverlängerung am Pazifik

Den Vormittag können Sie nutzen, um einen optionalen Ausflug zu unternehmen. Später fahren Sie zurück in die Hauptstadt von Costa Rica. Autorückgabe bis 17.00 Uhr im Hotel. Dieses liegt angenehm im Stadtzentrum von San José und Sie können dieses noch auf eigene Faust erkunden.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Gesamtkilometerzahl heute: ca. 145 km
Gesamtfahrzeit heute: ca. 4 Stunden

11. Tag: Transfer zum Flughafen oder Verlängerungsprogramm

Transfer zum Flughafen auf Zubucherbasis oder Verlängerungsprogramm

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Eindrücke





Buchungsanfrage individuell PDF Download

Services + Info

-

Inbegriffen

• Transfer in und out auf Zubucherbasis
• Übernachtung in den aufgeführten oder ähnlichen Hotels; Zimmer mit Privatbad
• Mahlzeiten gemäß Beschreibung
• Touren und Aktivitägen gemäss Beschreibung
• Mietwagen mit Basisversicherung wie folgt:
- 2 pax: SUV Economic Allrad (Suzuki Jimny oder ähnlich)
- 3 pax: SUV Compact Allrad (Ssang Yong Korando, Daihatsu BeGo oder ähnlich)
• Costa Rica-Reiseinformationen auf Deutsch

Nicht inbegriffen:
• Weitere Leistungen (Versicherungen außer Basisversicherung) für den Mietwagen wie Benzin, Parkgebühren-Zusatzversicherung, Autobahnmaut, GPS etc. Drop off Gebühr, falls die Abgabe nicht in San José erfolgen sollte
• Trinkgelder
• Gebühren für Nationalparks und andere, optionale Aktivitäten
• Optionale Touren
• Getränke
• Flughafenausreisesteuer SJO, momentan USD 29 pro Person (meist im Flugpreis bereits inbegriffen)

Hotels
Fleur de Lys***, Standard (Dreierbelegung in Suite) - San José, 1 Nacht
Cariblue***, Standard - Puerto Viejo de Limón, 2 Nächte
La Quinta de Sarapiquí***, Superior - Puerto Viejo de Sarapiquí, 2 Nächte
Arenal Paraíso***(*), Superior - La Fortuna, 2 Nächte
Cloud Forest Lodge***, Standard - Monteverde, 2 Nächte
Fleur de Lys***, Standard (Dreierbelegung in Suite) - San José, 1 Nacht

Gut zu wissen

Abfahrt: San José
Ende der Rundreise: San José

Minimale Teilnehmerzahl: 2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: auf Anfrage



 
  Bearbeiten

062 962 06 30