Coast to Coast Entdeckungstour

Headerbild

Erkunden Sie Costa Ricas malerische Landschaft von Küste zu Küste. Ihre Reise führt Sie zu den bedeutendsten Orten des Landes wie z.B. an den Vulkan Arenal, in den Nebelwald von Monteverde und in den Manuel Antonio Nationalpark. In den Zeiten der grossen Entdecker leiteten noch mutige Forscher die abenteuerlichen Expeditionen durch die dichten Wälder. Heute treten Sie auf Ihrer Reise durch die schmale Taille des amerikanischen Kontinents in ihre Fussstapfen. Überqueren Sie mächtige Flüsse, wandern Sie durch üppigen Regenwald, baden Sie in den Thermalquellen am Fusse eines Vulkans und tauchen Sie tief in das Wasser des Atlantiks und Pazifiks ein. Sammle spannende Geschichten über die Neue Welt, die Sie noch lange an Ihren Aufenthalt im Paradies erinnern werden: umherstreifende Agutis und der majestätische Quetzal im Nebelwald, die herzliche Bevölkerung und Schmetterlinge in allen Farben des Regenbogens sind nur einige der unzähligen exotischen Eindrücke, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Forschungsreisende wie Alexander von Humboldt haben als Erste die tropische Pflanzen- und Tierwelt Costa Ricas in die Welt hinaus getragen nun sind Sie an der Reihe!
 

Reiseprogramm "Coast to Coast Entdeckungstour"

21 Tage/ 20 Nächte

1. Tag: Ankunft

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von San José, Costa Rica, werden Sie am Ausgang des Flughafen von unserer deutschsprechenden Flughafenreiseleitung empfangen, die Ihnen die Dokumente für Ihre Reise übergibt. Transfer zusammen mit weiteren Gästen in Ihr Stadthotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Gönnen Sie Sich noch eine kleine Verschnaufpause, bevor das Abenteuer beginnt...

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Keine
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

2. Tag: San José: Spaziergang im Rhythmus unserer Hauptstadt -
Nördliche Ebenen - Boca Tapada

Die Ticos nennen ihre Hauptstadt San José liebevoll Chepe, und wir möchten Ihnen bei einem ca. zwei-stündigen Spaziergang ihre schönsten Seiten zeigen. Der Rundgang beginnt am Haupteingang der Kirche La Merced und endet am Parque España. Hin- und weg kommen Sie von einigen Hotels im Zentrum zu Fuss oder ansonsten per Bus oder Taxi. Unser Guide spricht deutsch, englisch und spanisch und gibt alle relevanten Informationen 3-sprachig ab. Im Zentralmarkt der Stadt beobachten Sie die Costaricaner bei ihrem täglichen Einkauf tropischer Früchte, Gemüse und Kräuter, und weshalb nicht beim Plausch mit dem Nachbarn bei einer leckeren Tasse Kaffee. Während Sie über die belebte Avenida 2 bis zur Plaza de la Cultura und dem Nationaltheater laufen erfahren Sie viel über Costa Ricas Geschichte sowie Ursprung und Entwicklung der hiessigen Kaffeekultur. Warum ist Cost Rica Vorreiter der Region in Sachen Frieden und Ökologie? Spätestens am Platz der Demokratie erhalten Sie die Antworten darauf. Unser Stadtrundgang soll Ihnen einen lebhaften Einblick in das alltägliche Leben der Josefinos und einen Überblick über die emblematischsten Gebäude der Hauptstadt geben. Unser Guide hat ausserdem viele Tips und Empfehlungen für Ihren Aufenthalt in San José parat. Lassen Sie sich von Chepe überraschen! Anschliessend erhalten Sie Ihren Mietwagen. Sie benötigen eine Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express oder Diner´s Club) und den gültigen Führerschein Ihres Heimatlandes. Fahren Sie dann über Alajuela, die zweitgrößte Stadt Costa Ricas und durch die zentrale Bergkette bis zum Dorf Boca Tapada, idyllisch gelegen im nördlichen Tiefland nahe der Flussmündung des San Carlos Flusses, der Costa Rica von Nicaragua trennt. Diese abgeschiedene Gegend ist von unzähligen Ananas- und Zuckerrohrplantagen durchzogen und beheimatet eine beeindruckende Tier- und Pflanzenvielfalt, die stark von den Feuchtgebieten Boca Tapadas abhängig ist.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: San José City Tour
Heutige Distanz: Ca. 150 km
Heutige Fahrzeit: Ca. 4 Stunden

3. Tag: Boca Tapada

Erkunden Sie diese authentische Region abseits der üblichen Touristenströme bei optionalen örtlichen Aktivitäten Ihres Hotels. Das Angebot reicht von Dschungelführungen, Bootsfahrten und Kajaktouren bis hin zu Vogelbeobachtungen. Egal was Sie unternehmen, vergessen Sie auf keinen Fall, nach dem vom Aussterben bedrohten Grossen Soldatenara Ausschau zu halten.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

4. Tag: Boca Tapada - La Fortuna/Vulkan Arenal

Heute setzen Sie Ihre Reise in Richtung des aktiven Vulkans Arenal fort, bekannt für seine Thermalquellen und den malerischen Nationalpark. Sofern das Wetter es erlaubt, können Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den Vulkan geniessen. Gönnen Sie Sich ein Bad in den örtlichen Thermalquellen und lassen Sie die Seele baumeln.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Ca. 80 km
Heutige Fahrzeit: Ca. 2,5 Stunden

5. Tag: La Fortuna / Vulkan Arenal

Geniessen Sie den Tag nach Lust und Laune und erkunden Sie diese wunderschöne Region. Wählen Sie aus einer Vielzahl spannender Aktivitäten: geführte Wanderungen durch den Arenal Nationalpark, Reitausflüge durch die weitläufige Hügellandschaft, Wildwasser-Rafting sowie Wassersportarten wie Kanufahrten, Angelausflüge und Kitesurfen auf dem Arenalsee.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder: Keine
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

6. Tag: La Fortuna - Arenalsee - Monteverde

Der heutige Tag führt Sie um den Vulkan Arenal herum und weiter am Ufer des Arenalsees entlang. Tauchen Sie tief in den tropischen Regenwald ein und halten Sie die Augen nach Nasenbären, Affen und bunten exotischen Vögeln auf. Wenn Sie merken, dass die Strasse plötzlich viele Schlaglöchern aufweist, ist das Dorf Nuevo Arenal nicht mehr weit entfernt. Weiter geht es in den stets windigen Norden des mächtigen Sees, wo Sie die Windmühlen eines grossen Windenergieparks am Horizont bewundern können, ein strahlendes Zeugnis sauberer Energie. Von Tilarán aus geht es schliesslich weiter nach Monteverde/Santa Elena. Die örtliche Strasse kann sich in etwas schlechterem Zustand befinden, vor allem in der Regenzeit.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Gesamtkilometerzahl heute: Ca. 125 km
Gesamtfahrzeit heute: Ca. 3,5 Stunden

7. Tag: Monteverde

Geniessen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch den Nebelwald, halten Sie die Augen auf der Suche nach einigen Exemplaren der 400 verschiedenen exotischen Vogelarten offen und lassen Sie die Seele baumeln. Die faszinierende Vielfalt an Aktivitäten in Monteverde lässt keine Langeweile aufkommen: probieren Sie zum Beispiel das abenteuerliche Skywalking oder eine aufregende Canopy Tour oder statten Sie dem Schlangenmuseum und der Kolibri-Galerie einen Besuch ab. Viele weitere Abenteuer und eine interessanter historischer Hintergrund warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

8. Tag: Monteverde - Quepos/Manuel Antonio

Der heutige Tag führt Sie zunächst 35 km zum Panamerican Highway, dann auf diesem via Puntarenas nach Jacó. Hier können Sie den Carara Nationalpark besuchen, nur 5 km von einer langen Brücke über den Fluss Tarcoles gelegen (Eintrittsgebühr US$ 10 pro Person). Der Park ist das lebendige Beispiel eines Mischwaldes: ein Biom mit mildfeuchtem Klima. Besonders Orchideen fühlen sich hier sichtlich wohl. Die Hauptattraktion des Parks sind jedoch die grossen hellroten Ara-Papageien. Anschliessend fahren Sie die Küste entlang nach Quepos/Manuel Antonio. Der Strand ruft! Weiter südlich an der Zentralen Pazifikküste wartet einer der schönsten Strände von Costa Rica darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Tauchen Sie ein in das erfrischende Meer oder statten Sie dem Manuel Antonio Nationalpark einen Besuch ab.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Ca. 180 km
Heutige Fahrzeit: Ca. 3,5 Stunden

9. Tag: Strand - Manuel Antonio (Nationalpark montags geschlossen)

Wählen Sie zwischen einer Vielzahl von Aktivitäten, wie beispielsweise Schwimmen, Wandern im Manuel Antonio Nationalpark oder Surfen und lassen Sie den Tag vor der Kulisse eines atemberaubenden Sonnenuntergangs entspannt ausklingen. Dieser Ort ist einer von lediglich zwei in Costa Rica, der alle vier hier vorkommenden Affenarten beheimatet: Klammer-, Brüll- und Weissgesichtaffen sowie das vom Aussterben bedrohte kleine Totenkopfäffchen. Diese quirligen Kreaturen können Sie mit etwas Glück sogar von Ihrem Hotelzimmer aus beobachten.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

10. Tag: Quepos - Dominical - Río Claro - Südliche Region: Verbringen Sie Zeit mit dem Boruca Stamm - Esquinas Rainforest Lodge

Fahren Sie auf der Hauptstrasse der Pazifikküste entlang in den Süden. Hier werden Sie mit den Vorfahren der ethnischen Gruppe, den Borucas, einer Bevölkerung die aus insgesamt 2560 Menschen besteht und die sich im Südpazifik von Costa Rica niedergelassen haben, verbunden. Während Ihres Besuchs in dieser Region werden Sie die Bemühungen der Boruca-Frauen die sich in einem kleinen Verein zusammengeschlossen und ihr Öko-Kultur-Projekt näher kennenlernen. Bei dem Projekt geht es darum der Welt die ganz eigenen Boruca-Traditionen vorzustellen. Sie erfahren wie Baumwollfaden aus dem Samen hergestellt wird, wie er die verschiedenen Farben annimmt und wie verschiedene Artikel mit ihm gewebt werden. Teil der Boruca-Tradition ist es auch Tiermotive auf Balsaholz zu malen. Diese Malerein werden für Masken verwendet, die dann während der Feierlichkeiten der "Baile de los Diablitos" ("Tanz der Teufelchen"), Tradition aus der Kolonialzeit verwendet werden. Das heutige Erlebnis werdne Sie im Dorf Boruca bei einem köstlichen Yadé (Mittagessen in der Boruca-Sprache) beenden. Am Ende der Tour Weiterfahrt Richtung La Gamba und in die Esquinas Rainforest Lodge, wo Sie ein echtes Tropenerlebnis erwartet!

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inbegriffene Leistungen / Touren: Boruca Tour
Fahrstrecke insgesamt: Ca. 225 km
Fahrzeit insgesamt: Ca. 4 Stunden

11. Tag: Esquinas Rainforest Lodge

Hier im Regenwald der Österreicher stehen zahlreiche Aktivitäten zur Auswahl wie z.B. Regenwaldwanderungen, Reitausflüge, Fahrräder, Kayaks oder auch eine Mangroventour in der Flussmündung.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

12. Tag: Esquinas Rainforest Lodge

Auch dieser Tag steht zur freien Verfügung, entspannen Sie sich inmitten der unvergleichbaren Vielfalt an heimischen Pflanzen, welche Kolibris, scharlachrote Tanager-Vögel und Tukane anziehen. Auch der mit natürlichem Quellwasser gespeiste Pool lädt zum Abschalten ein.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

13. Tag: Golfito - San Isidro - San Gerardo de Dota

Machen Sie Sich auf einen Klima- und Landschaftswechsel gefasst. Ihr nächster Halt, das kleine Dorf San Gerardo de Dota, liegt hoch oben in einem malerischen kleinen Gebirgstal, ca. 2´200 m über dem Meeresspiegel.

Inbegriffen Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Ca. 210 km
Heutige Fahrzeit: Ca. 4 Stunden

14. Tag: San Gerardo de Dota

Für den heutigen Tag empfehlen wir Ihnen optionale örtliche Aktivitäten wie beispielsweise eine frühmorgendliche Vogelbeobachtungstour, bei der Sie mit etwas Glück sogar den majestätischen Quetzal erspähen können. Atmen Sie in vollen Zügen die frische Bergluft ein und lassen Sie Sich von dem sanften Gurgeln des Savegre-Flusses berieseln. Der Savegre ist einer der reinsten Flüsse Zentralamerikas mit wilden Stromschnellen, umgeben von üppigem primären Regenwald, Wasserfällen und Canyons. Hier wimmelt es nur so von tropischen Vögeln wie Reihern, Fischadlern, Tukanen, Papageien, Eisvögeln, Kormoranen und vielen mehr.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

15. Tag: San Gerardo de Dota - Orosi - Turrialba

Heute geht die Reise weiter nach Norden. Auf dem Weg über die ehemalige Landeshauptstadt Cartago nach Turrialba lernen Sie die malerischen Gegenden mit ihren weitläufigen Zuckerrohr- und Kaffeeplantagen und kleinen landestypischen Dörfern kennen und können auf dem Weg noch einen Abstecher in das kleine Dorf Orosi unternehmen.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Ca. 135 km mit Orosi
Heutige Fahrzeit: Ca. 3,5 Stunden mit Orosi

16. Tag: Turrialba: Erleben Sie das Aroma eines Kaffeedorfs

Sie haben die Möglichkeit, die mit 924 Hektar, Panoramablick und freundlichen Menschen grösste Kaffeefarm des Landes kennenzulernen. Die Farm liegt in der Nähe von Turrialba, pintoresk, umgeben von Flüssen, Wasserfällen, grünen Bäumen und vielen Vögeln die hier ihr zu Hause gefunden haben. Die Ortschaft liegt eingebettet in die Kaffeplantagen der Region. Sie fing an sich durch die Kaffeefarm zu entwicklen, während sich die Farm später, durch die Dorfbewohner, ständig weiterentwickelte. Eine Symbiose die bis heute Früchte trägt. Die Tour führt Sie durch alle Prozesse der Kaffee Herstellung, vom Anbau bis zum Kaffegenuss aus der Tasse. Zu Anfang besuchen wir die kleine und malerische Kirche der Ortschaft und fahren anschliessend durch Kaffeeplantagen, bis zu einem schönen Ceiba Baum, von dem Sie einen fantastischen Blick auf die Kaffeeplantagen und das Dorf geniessen können. Bei dem Besuch auf der Kaffeeaufbearbeitungsanlage lernen Sie alles über die Herstellung, verschiedene Kaffeesorten, das Trocknen und die Verpackung unseres kostbaren Goldkorns. Sie werden Aromen, verschiedene Texturen und Kaffeefarben kennenlernen, bis Sie anschliessend verschiedene Kaffeesorten probieren.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Kaffeetour
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

17. Tag: Turrialba - Siquirres - Limón - Selva Bananito Lodge

Fahren Sie der Karibischen Küste entgegen, vorbei an Siquirres und Limón. Ein paar Kilometer nach Limón biegen Sie nach rechts ab in Richtung Bananito / Salon Delia. Von dort fahren Sie weiter bis zum sicheren Parkplatz der Lodge neben dem Fluss "Río Bananito". Von hier werden sie um ca. 14:30 - 15:00 Uhr mit einem Allradfahrzeug der Lodge abgeholt, überqueren den Fluss und gelangen bis zur Lodge, deren Hauptinteresse die Nachhaltigkeit und eine authentische Naturerfahrung darstellt. Nach Ihrer Ankunft pflanzen Sie einen Baum.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: 1. Übernachtung beinhaltet: Baumpflanzen (kann nicht geändert werden)
Heutige Distanz: Ca. 140 km nach Bananito / Salon Delia, ca. 11km von dort bis zur Lodge
Heutige Fahrzeit: Ca. 3 Stunden bis Bananito / Salon Delia, ca. 35 Minuten von dort bis zur Lodge

18. Tag: Selva Bananito

Während Ihres Aufenthaltes in dieser gemütlichen Naturlodge, die 100% nachhaltigen Tourismus verfolgt, ist noch eine weitere Tour inklusive, die Sie aus den folgenden auswählen können: Geführte naturkundliche Wanderung, Einführung in Baumklettern oder ein Reitausflug.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Inbegriffene Eintritte/Touren: Eine Tour, zu wählen aus: Geführte naturkundliche Wanderung, Einführung im Baumklettern oder Reittour
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

19. Tag: Selva Bananito - Puerto Viejo de Limón

Die heutige Fahrt zu Ihrem Strandhotel in Puerto Viejo de Limón dauert nur 1.5 Stunden. Entspannen Sie dann an einem schattigen Plätzchen, geniessen Sie die köstliche lokale, typisch karibische, Küche, erkunden Sie die dicht bewachsenen Berge, freunden Sie Sich mit der multikulturellen Bevölkerung an und schwelgen Sie in der lockeren Atmosphäre dieses Paradieses.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Ca. 11 km bis Salon Delia, dann ca. 45 km bis Puerto Viejo
Heutige Fahrzeit: Ca. 35 Minuten bis Salon Delia, dann ca. 1 Stunde bis Puerto Viejo

20. Tag: Puerto Viejo de Limón

Unendliche weisse und schwarzsandige Strände, dichtes Dschungeldickicht mit riesigen Urwaldbäumen und Naturschutzgebiete wie der Cahuita Nationalpark oder das Gandoca-Manzanillo Nationalreservat für Wildtiere warten auf Sie - Karibik pur!

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Keine Angabe
Heutige Fahrzeit: Keine Angabe

21. Tag: Puerto Viejo de Limón - San José

Rückkehr nach San José und Rückgabe Ihres Mietwagens.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Heutige Distanz: Ca. 220 km
Heutige Fahrzeit: Ca. 4,5 Stunden

Eindrücke





Buchungsanfrage individuell PDF Download

Services + Info

-

Inbegriffen

Inbegriffene Leistungen
• Standard-Zubuchertransfer vom Flughafen ins Stadthotel
• Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder ähnlich in Zimmer mit privatem Bad
• Mahlzeiten gemäss Programmbeschreibung
• Mietwagen mit Basisversicherung wie folgt:
- 1 pax: SUV Economic Allrad (Suzuki Jimny oder ähnlich)
- 2 pax: SUV Compact Allrad (Ssang Yong Korando oder ähnlich)
- 3 pax: SUV Intermediate Allrad (Mitsubishi ASX oder ähnlich)
• Die folgenden ARA Xperiences:
- San José: Spaziergang im Rhythmus unserer Hauptstadt
- Südliche Region: Boruca Tour
- Turrialba: Kaffee Tour
• Ausführliche Dokumentation mit Informationen über das Land in deutscher Sprache

Nicht inbegriffen
• Extras für den Mietwagen (weitere Versicherungen, GPS, Benzin, Strafzettel, Autobahngebühren etc.)
• Trinkgelder
• Eintrittsgelder für Nationalparks
• Touren und andere Aktivitäten
• Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
• Flughafenausreisesteuer SJO von derzeit USD 29 pro Person (meist im Flugticket inbegriffen)

Hotels:
Rincón del Valle***(*), Deluxe - San Jose, 1 Nacht
Laguna del Lagarto Lodge**, Standard - Boca Tapada, 2 Nächte
Arenal Volcano Inn***, Standard Superior - La Fortuna, 2 Nächte
Monteverde Country Lodge***, Standard - Monteverde, 2 Nächte
Villa Bosque***, Standard - Manuel Antonio, 2 Nächte
Esquinas Lodge**(*), Standard- Golfito, 3 Nächte
Trogon Lodge***, Standard - San Gerardo de Dota, 2 Nächte
Guayabo Lodge***, Standard - Turrialba, 2 Nächte
Selva Bananito Lodge**(*), Standard - Bananito, 2 Nächte
Azania Bungalows***, Bungalow - Puerto Viejo de Limón, 2 Nächte

Gut zu wissen

Minimale Teilnehmerzahl: 1 Person
Maximale Teilnehmerzahl: auf Anfrage



 
  Bearbeiten

062 962 06 30