Pura Vida E-Bike Radtour

Headerbild

Bei dieser interessanten Tour ideal für Freizeitradler lernen Sie das ländliche Costa Rica auf verschiedenen Radetappen mit dem E-Mountainbike kennen. Im Zentraltal besuchen Sie das schöne Orosital und den Tapantí Nationalpark und bekommen auf dem Weg nach La Suiza de Turrialba einen Eindruck von weiten Kaffee- und Zuckerrohrplantagen. Dann kommen Sie bei Sarapiquí mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt, die Ihnen den Pfefferanbau zeigt und Sie in die Geheimnisse der costaricanischen Kochkunst einweiht. In Boca Tapada lassen Sie sich von der beeindruckenden Natur des nördlichen Tieflands einfangen und entspannen Ihre müden Glieder dann im warmen Wasser eines Thermalbades in La Fortuna, bis Sie im Badeort Sámara am Pazifik schliesslich Ihr Bikeerlebnis beenden.
Pura Vida!
 

Reiseprogramm "Pura Vida E-Bike Radtour "

10 Tage/ 9 Nächte

1. Tag: Ankunft in Costa Rica

Ankunft in San José am Nachmittag und Standardtransfer ins Stadthotel. Von Ihrem zentralen Hotel aus können Sehenswürdigkeiten und Restaurants zu Fuss erreicht werden.

Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten: Keine

2. Tag: Orosi - Tapantí

Mit dem Bus fahren wir heute früh los und über die ehemalige Landeshauptstadt Cartago, wo wir die Basilika besuchen können, weiter in den kleinen Ort Orosi. Im Hotel werden wir uns mit den Fahrrädern vertraut machen. Im Anschluss fahren wir heute etwa 13km zum Parkeingang des Tapantí Nationalparks, am Weg halten wir zum Mittagessen. Besuch des Nationalparks per Bike und zu Fuss. Auf dem Rückweg kann unsere Reiseleitung viel Interessantes zu Geschichte und Anbau von Kaffee erzählen.

Bikeetappe: ca. 28km
Höhendifferenz: aufwärts 410m, abwärts 410m
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Tapantí Nationalpark
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

3. Tag: Purisil - Pejibaye - Turrialba

Heute fahren wir über Purisil nach Pejibaye und in den Sektor La Suiza (die Schweiz) von Turrialba. Kaffee- und Zuckerrohrplantagen begleiten uns am Weg.
Abhängig von der Kondition der Kunden und des Wetters kann eine alternative Strecke über Cachí genommen werden.

Bikeetappe: ca. 46 km
Höhendifferenz: aufwärts 880m, abwärts 1190m
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Turrialba - Siquirres - Sarapiquí - El Roble

Busanfahrt, bis wir uns aufs Rad schwingen. Unsere heutige Tagesetappe geht teilweise mit Sicht auf den Fluss Reventazón. 2016 wurde hier das grösste Wasserkraftwerk Lateinamerikas in Kraft gesetzt. Die erzeugte Energie wird den Bedarf von mehr als einer halben Million Haushalte decken - ein wichtiger Schritt für Costa Rica auf dem Weg zur Klimaneutralität.
Den Rest der Strecke nach Sarapiquí legen wir im Bus zurück. Heute werden wir die Herzlichkeit der Ticos bei einem Besuch im Dorf El Roble kennenlernen, wo wir in privaten Häusern der Dorfbewohner übernachten. Der Anbau von Pfeffer ist seit den 50er Jahren ein wichtiger Einkommensfaktor des Dorfes. Über Geschichte, Anbau und Verarbeitung werden wir heute Nachmittag hören, bevor wir eine Einführung in die Geheimnisse der costaricanischen Küche erhalten und bei einem Kochkurs ein paar typische Köstlichkeiten vorbereiten. Gemeinsames Abendessen im Ort.

Info: Da es sich um eine Übernachtung in einem Privathaus handelt, sind Komfort und Privatsphäre etwas eingeschränkt. Die Zimmer sind privat, einfach und sauber, einige Familien haben Kinder und Haustiere, und eventuell wird das Bad (oft ohne warmes Wasser) mit der Familie geteilt.

Bikeetappe: ca. 36 km
Höhendifferenz: aufwärts 1260m, abwärts 1580m
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Pfeffertour, Kochkurs im Dorf
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, gemeinsames Abendessen

5. Tag: Sarapiquí - Boca Tapada

Abfahrt Richtung Norden. Die ersten Kilometer führen uns über eine asphaltierte Strasse, danach geht es den grössten Teil über unbefestigte Strassen an Ananasplantagen vorbei und das letzte Stück durch Regenwald bis zum heutigen Etappenziel Boca Tapada. Das kleine Dörfchen liegt am Río San Carlos, ganz im Norden des Landes in der Nähe des Grenzflusses San Juan, in den der Río San Carlos fliesst. Hier läuft das Leben in ruhigen Bahnen und im Einklang mit der Natur ab. Die touristische Infrastruktur beschränkt sich auf drei kleine, familiär geführte Hotels, die einfache Unterkünfte an Naturliebhaber vermieten.

Info: Bei Regen wird eventuell eine alternative Route genommen.

Bikeetappe: ca. 37 km, teils asphaltiert, grösstenteils unbefestigte bzw. Naturstrasse)
Höhendifferenz: aufwärts 350m, abwärts 438m
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück in der Familie, Abendessen

6. Tag: Boca Tapada

Zunächst unternehmen wir heute gleich vom Hotel aus eine gemütliche Bootstour. Kurz vor der Grenze zu Nicaragua steigen wir auf die Bikes um und fahren ein paar Kilometer parallel zum Grenzverlauf, bevor wir über Hügel und Wald den Weg zurück zur Lodge einschlagen. Am Nachmittag führen wir die Endeckung des Regenwaldes zu Fuss fort. Den Rest des Tages können Sie sich in der ruhigen Umgebung entspannen oder noch auf die Suche nach tropischen Vögeln und Echsen gehen, die gerne den Garten der Lodge besuchen.

Bikeetappe: ca. 25km
Höhendifferenz: aufwärts 418m, abwärts 418m
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Bootstour
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Boca Tapada - La Fortuna

Wir schwingen uns wieder auf die Räder und nehmen die Strecke über San Marcos und Tabla Grande bis nach Boca Arenal. Das nördliche Tiefland ist durch verschiedenste Landschaften geprägt. Darunter Weideland, Sümpfe, Urwälder, Regenwald, Nebelwald, aktive Vulkane und vernetzte Flussarme. Kurz vor Boca Arenal geht es mit dem Bus weiter bis nach La Fortuna am Fusse des Arenal Vulkans.
Am Abend machen wir uns noch einmal auf und entspannen unsere müden Muskeln in einem Thermalbad, wo wir auch das Abendessen einnehmen.

Bikeetappe: ca. 49 km
Höhendifferenz: aufwärts 916m, abwärts 879m
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Thermalquellenbesuch mit Abendessen
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

8. Tag: El Castillo am Arenalsee - Sámara

Auf einer Schotterpiste geht die Fahrt heute nach El Castillo auf der südlichen Seite des Arenalsees. Mit Hilfe des Begleitfahrzeugs überqueren wir einen Fluss und geniessen dann die ruhige Fahrt am Seeufer bis nach Río Chiquito. Hier setzen wir mit einem Boot auf die andere Seeseite über, wo die Räder aufgeladen werden und ein Mittagessen auf uns wartet. Anschliessend Fahrt an die Pazifikküste von Costa Rica.
Unser reizvolles Hotel befindet sich nahe des Strandes von Sámara zwischen wundervollen Dschungelpflanzen, Bäumen und Blumen, die immer wieder von Brüllaffen und scheuen Leguanen besucht werden. Der Strand und das Dorf sind leicht zu Fuss/per Bike zu erreichen.

Info: Aufgrund operativer Gegebenheiten wird die Bootsüberfahrt nur ab 4 Personen angeboten. Bei einer kleineren Gruppe geht die Fahrt per Bike oder Pick-Up nach Tilarán und von hier aus weiter an die Pazifikküste.

Bikeetappe: ca. 32 km
Höhendifferenz: aufwärts 530m, abwärts 550m
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Bootsüberfahrt Arenalsee (ab 4 Teilnehmern)
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

9. Tag: Sámara

Bikerundfahrt ab Sámara oder Tag zur freien Verfügung, um ihn am Strand zu verbringen. Am Abend schliessen wir die Reise mit einem gemeinsamen Abendessen ab.

Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Abschiedsabendessen, ein Getränk inbegriffen

10. Tag: Sámara - San José oder Verlängerung

Transfer mit der Reiseleitung direkt zum Flughafen San José (4h Fahrtzeit) oder einem Stadthotel in San José zur Zwischenübernachtung.
Wer gerne seinen Aufenthalt in Costa Rica verlängern möchte, kann dies im Strandhotel in Sámara buchen oder auch per privatem Transfer zu einem anderen schönen Strand an der Pazifikküste weiterreisen.

Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Eindrücke



Buchungsanfrage Gruppe
Buchungsanfrage Privat
PDF Download

Services + Info

• Reise auf Zubucherbasis
• Englischsprechende Reiseleitung während der Rundreise
• Bitte fragen Sie Informationen zur Gesamtzahl der Teilnehmer bei Ihrem Sales Team an.

Durchführungstag: Dienstag
Änderungen im Programmablauf bleiben vorbehalten.

Tourniveau:
Mittelschwere Routen in hügeligem Gelände mit teils längeren Anstiegen und Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis zu 1´000 Metern, vereinzelt mehr.
Die Tagesetappen betragen ca. 40 bis 70 km, ideal für Freizeitradler.
Tipp: Bitte teilen Sie uns bereits vorab Ihre Körpergrösse mit, damit wir die passenden Bikes anmelden können!

Buchungsinformation:
Die Bestätigung von Verfügbarkeiten erfolgt auf Anfrage.

Kombinationsmöglichkeiten:
1) Strandverlängerung in Samara

Reisedaten Gruppen

Reisedaten 2019:
16.04, 14.05, 11.06, 16.07, 20.08, 01.10.

Inbegriffen

• Transfer Flughafen - Stadthotel auf Zubucherbasis
• Beförderung gemäss Programmbeschreibung per Auto, Minibus, Bus oder Boot:
Bei Teilnahme von 1-3 Personen begleitet die Reiseleitung die Reise im Pick-Up, in dem auch Kunden und Bikes bei Transferstrecken transportiert werden. Ab 4 Pax steht ein Bus zur Verfügung, an ausgewählten Tagen zusätzliche Begleitung durch den Pick-Up.
• Unterkunft in den angegebenen Hotels oder ähnlich in Zimmern mit privatem Bad, ausser während der Familien-Übernachtung an Tag 4.
• Mountain-E-bike Typ Ave, Alloy Rahmen, Batterie BOSCH 400 Wh Li-Ion von Tag 2 - 10 mit Leihhelm
• Begleitung durch eine englischsprechende Reiseleitung während der Rundreise von Tag 2 San José bis Tag 10 (San José Stadthotel oder Flughafen, bzw. bei Verlängerung in Samara Verabschiedung im Hotel)
• Mahlzeiten gemäss Programmbeschreibung
• Alle Eintrittsgelder und Gebühren gemäss Programm (ausser Ausreisesteuer SJO)
• Reisedokumentation mit Informationen über das Land in englischer oder deutscher Sprache (das eigentliche Reiseprogramm wird von Ihrer Reiseagentur gestellt)

Nicht inbegriffene Leistungen
• Trinkgeld
• Bikehandschuhe (Mitnahme zu empfehlen!)
• Getränke zu den Mahlzeiten sowie nicht angegebene Mahlzeiten
• Flughafenausreisesteuer SJO, derzeit USD 29 pro Person

Hotels
Colonial**(*) - Standard-Zimmer (oder ähnlich) - San José, 1 Nacht
Tapanti Media Lodge**(*) - Standard-Zimmer (oder ähnlich) - Orosi Umgebung, 1 Nacht
Turrialtico Lodge**(*) - Caribe-Zimmer (oder ähnlich) - Turrialba Umgebung, 1 Nacht
Privathaus Sarapiquí al Natural - Puerto Viejo de Sarapiquí, 1 Nacht
Pedacito de Cielo**(*) - Standard-Zimmer (oder ähnlich) - Boca Tapada, 2 Nächte
Faro Arenal**(*) - Standard-Zimmer (oder ähnlich) - La Fortuna, 1 Nacht
Belvedere** - Standard-Zimmer, oder Sol Samara** - Garden View Standard-Zimmer (oder ähnlich) - Samara, 2 Nächte

Gut zu wissen

Abfahrt: San José, Abfahrtszeit wird mitgeteilt
Ende der Rundreise: San José

Minimale Teilnehmeranzahl: 2 Personen
Maximale Teilnehmeranzahl: 12 Personen



 
  Bearbeiten

062 962 06 30