Nordtour

Headerbild

Fahren Sie die offene Straße hinaus durch Landschaften mit smaragdgrünen Wäldern! Lassen Sie sich auf Ihrer Fahrt Richtung Vulkan von der Fruchtbarkeit unserer Landschaften beeindrucken. Lassen Sie all Ihre Sorgen zurück. Wie? Stellen Sie sich vor, Sie halten bei Sonnenuntergang mit Ihrem Auto am Straßenrand mit Blick auf den Vulkan und fühlen den Lebenspuls seiner nächtlichen Aktivität. Tagsüber gönnen Sie sich all die verschiedenen Möglichkeiten, die diese Gegend zum Entspannen anbietet: Nehmen Sie zum Beispiel ein erfrischendes Bad in einem Wasserfall oder besuchen sie die Venado-Höhlen und lassen Sie sich dabei tausende von Jahren in der Geschichte zurückversetzen. Wie Tarzan durch die Baumkronen zu gleiten und ein Besuch der schönen Kolibrigalerie gehören ebenfalls zu diesem faszinierenden Selbstfahrer-Urlaub. Genießen Sie Ihre Fahrt Richtung Norden!
 

Reiseprogramm "Nordtour "

8 Tage/ 7 Nächte

1. Tag: Internationaler Flughafen - San José Stadthotel

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von San José, Costa Rica, werden Sie am Ausgang des Flughafen von unserer deutschsprechenden Flughafenreiseleitung empfangen, die Ihnen die Dokumente für Ihre Reise übergibt. Transfer zusammen mit weiteren Gästen in Ihr Stadthotel.

Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten: Keine

2. Tag: San José - Boca Tapada

Nach dem Frühstück Übernahme Ihres Mietwagens. Sie brauchen dazu eine Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express oder Diner´s Club) und Ihren gültigen nationalen Führerschein.
Es gibt 2 Routen, um Boca Tapada heute zu erreichen:
Die erste führt zuerst in das Städtchen Grecia. Hier können Sie die Kirche besuchen, die einzigartig im Land ist. Das burgunderfarbene Gotteshaus wurde 1890 ganz aus Metall gebaut, um es vor dem tropischen Klima zu schützen - wirklich eindrucksvoll. Anschliessend fahren Sie weiter über Naranjo und Zarcero, bis Sie Ciudad Quesada erreichen. Hier finden Sie u.a. eine Vielzahl von Restaurants und Lebensmittelgeschäften. Schlussendlich führt Sie die Strecke nach Aguas Zarcas, Pital und schliesslich Boca Tapada.
Die zweite Route führt über den Highway 32 und durch den Braulio Carrillo Nationalpark in das karibische Tiefland. In der Nähe von Guápiles, an der Kreuzung mit dem Restaurant El Fogón de Lola, biegen Sie links ab auf die Route 4 und überqueren die Brücke über den Fluss Sucio. Dann geht es ca. 33 km bis zum Dorf Puerto Viejo de Sarapiquí, wo Sie links abbiegen und über den neuen Kooper-Highway bis Pital de San Carlos fahren. Durchqueren Sie den Ort und nehmen die Route 250, welche Sie direkt bis nach Boca Tapada führt.

Inbegriffene Eintritte/ Aktivitäten: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Gesamtkilometerzahl heute: Ca. 150 km
Gesamtfahrzeit heute: Ca. 4,5 Stunden

3. Tag: Boca Tapada

Unternehmen Sie einen Spaziergang im 300ha großen, smaragdgrünen Wald. In diesem Schutzgebiet gibt es sehr interessante Tiere und Pflanzen wie auch eine Lagune, die 900m tief in den Dschungel führt. Mit Kajaks können Sie geräuschlos durch den Regenwald paddeln, was am besten ist, um die Tiere zu beobachten. Darüber hinaus werden zahlreiche Touren zu moderaten Preisen angeboten.

Inbegriffene Eintritte/ Aktivitäten: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Gesamtkilometerzahl heute: Keine
Gesamtfahrzeit heute: Keine

4. Tag: Boca Tapada - La Fortuna/Vulkan Arenal

Fahren Sie nach Pital zurück und dann über Aguas Zarcas und Muelle nach La Fortuna, am Fusse des aktiven Arenal Vulkans gelegen. Wir empfehlen Ihnen eine Wanderung über die alten Lavafelder des Vulkans (Eintritt zum Nationalpark momentan USD 15 pro Person). Vom Aussichtspunkt aus geniessen Sie auch einen fantastischen Ausblick über den Arenalsee! Im Hotel werden auch viele andere Touren zu den schönsten Plätzen in und um La Fortuna herum angeboten, zum Beispiel in das Ökozentrum Danaus mit seinem Schmetterlings- und Medizinpflanzengarten und zum Wasserfall von La Fortuna, unter dem Sie sich erfrischen können.

Inbegriffene Eintritte/ Aktivitäten: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Gesamtkilometerzahl heute: Ca. 80 km
Gesamtfahrzeit heute: Ca. 2,5 Stunden

5. Tag: La Fortuna - Caño Negro - La Fortuna

Heute empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Schutzgebietes Caño Negro. Fahren Sie nach Muelle und dann Richtung Los Chiles, in der Nähe der Grenze zu Nicaragua. Dort stehen Ihnen mehrere Touranbieter zur Verfügung, die Bootsfahrten vom Fluss Río Frio nach Caño Negro anbieten. Ein lohnendes Erlebnis, denn Sie werden viele verschiedene Vogelarten beobachten können. Vielleicht haben Sie auch besonderes Glück und sehen Krokodile, Faultiere, Affen oder andere Tiere. Anschliessend Rückkehr nach La Fortuna. Weitere Optionen sind z.B. ein Ausflug zu den Venado-Höhlen, Reittouren und vieles mehr.

Inbegriffene Eintritte/ Aktivitäten: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Gesamtkilometerzahl heute: Ca. 80 km pro Weg nach Los Chiles/Caño Negro
Gesamtfahrzeit heute: Ca. 1,5 Stunden pro Weg nach Los Chiles/Caño Negro

6. Tag: La Fortuna - Arenalsee - Monteverde

Fahren Sie zunächst am Vulkan und dann weiter am Arenalsee entlang. Auf der Fahrt werden Sie bald den schönen tropischen Regenwald vor sich sehen. Von Zeit zu Zeit sieht man einen Nasenbären oder Affen, und natürlich eine Vielzahl von farbenprächtigen Vögeln. Wenn die Straße langsam immer holpriger wird, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie bald das Dorf Nuevo Arenal erreichen. Fahren Sie weiter nördlich des Arenalsees. Diese Gegend ist das ganze Jahr über windig. Dann sehen Sie bald die zahlreichen Windräder am Horizont - eine Zukunftsvision sauberer Energie!
Von Tilarán aus geht es schliesslich weiter nach Monteverde/Santa Elena. Die letzten ca. 50km der örtlichen Strasse können sich in etwas schlechterem Zustand befinden, vor allem in der Regenzeit.

Inbegriffene Eintritte/ Aktivitäten: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Gesamtkilometerzahl heute: Ca. 125 km
Gesamtfahrzeit heute: Ca. 3,5 Stunden

7. Tag: Monteverde

Heute haben Sie Zeit für die vielen interessanten Wanderwege und Touren in Monteverde. Wir empfehlen Ihnen vor allem, das Monteverde- oder das Santa Elena-Reservat zu besuchen. Sie können auch die Hängebrücken von Selvatura oder den Skywalk kennenlernen: Leicht begehbare Brücken, die in den Baumkronen des Nebelwaldes gespannt wurden. Bei noch mehr Abenteuerlust bietet der Skytrek die Möglichkeit, sich an Kabeln gesichert in den Baumkronen von Plattform zu Plattform zu schwingen und so den Dschungel von oben zu bestaunen. In der kleinen Ortschaft Santa Elena bei Monteverde gibt es auch einen Schmetterlingsgarten, ein Schlangenmuseum, eine Kolibirigallerie, eine Käsefabrik und vieles mehr.

Inbegriffene Eintritte/ Aktivitäten: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Gesamtkilometerzahl heute: Keine
Gesamtfahrzeit heute: Keine

8. Tag: Monteverde - San José

Am Morgen haben Sie noch Zeit für eine optionale Aktivität nach Lust und Laune. Gegen Mittag sollten Sie die Rückfahrt nach San Jose antreten, um Ihr Auto abzugeben.
Anmerkung: Sie können Ihr Auto gegen eine Einweggebühr auch z.B. an der Pazifikküste abgeben oder Ihren Aufenthalt durch ein anderes Fly & Drive-Programm verlängern.

Inbegriffene Eintritte/ Aktivitäten: Keine
Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Gesamtkilometerzahl heute: Ca. 150 km
Gesamtfahrzeit heute: Ca. 3 Stunden

Eindrücke





Buchungsanfrage individuell PDF Download

Services + Info

Es handelt sich hierbei um eine Rundreise speziell für diejenigen, die zum ersten Mal Costa Rica besuchen, und beinhaltet die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes, die in 7 Tagen besucht werden können. Aktive Vulkane, Regenwald, Dschungelkanäle, Nebelwald, Tiere, Flachland, Berge und sehr freundliche Menschen werden Ihnen den bestmöglichen Eindruck des Landes vermitteln.

Inbegriffen

• Transfer Flughafen - Stadthotel auf Zubucherbasis
• Übernachtung in den aufgeführten Hotels oder ähnlich in Zimmern mit eigenem Bad
• Mahlzeiten wie beschrieben
• Mietwagen mit Basisversicherung wie folgt:
- 1 pax: SUV Economic Allrad (Suzuki Jimny oder ähnlich)
- 2 pax: SUV Compact Allrad (Ssang Yong Korando oder ähnlich)
- 3 pax: SUV Intermediate Allrad (Mitsubishi ASX oder ähnlich)
• Costa Rica-Reiseinformationen auf deutsch

Nicht inbegriffen:
• Weitere Leistungen (Versicherungen ausser Basisversicherung, GPS etc.) für den Mietwagen
• Trinkgelder
• Eintritt in Nationalparks
• Touren
• Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
• Flughafenausreisesteuer SJO, momentan USD 29 pro Person (normalerweise bereits im Flugticket inbegriffen)

Hotels Standard:
Colonial**(*) - Standard (or similar) - San José, 1 Nacht
Laguna del Lagarto Lodge** - Standard - Boca Tapada de San Carlos, 2 Nächte
San Bosco Inn** - Standard - La Fortuna, 2 Nächte
Arco Iris Lodge**(*)- Standard - Monteverde, 2 Nächte

Hotels Komfort:
Palma Real Hotel & Casino***(*) - Standard-Zimmer (oder ähnlich) - San José, 1 Nacht
Pedacito de Cielo Lodge**(*) - Standard Zimmer - Boca Tapada de San Carlos, 2 Nächte
Hotel Lomas del Volcán*** - Standard Zimmer - La Fortuna, 2 Nächte
Hotel Cloud Forest Lodge*** - Standard Zimmer - Monteverde, 2 Nächte

Hotels First Class:
Grano de Oro**** - Standard (or similar) - San José, 1 Nacht
Maquenque Eco Lodge*** - Bungalow - Boca Tapada de San Carlos, 2 Nächte
Arenal Springs**** - Junior Room - La Fortuna, 2 Nächte
Monteverde Lodge & Gardens***(*) - Forest View Downstairs - Monteverde, 2 Nächte

Gut zu wissen

Abfahrt: San José
Ende der Rundreise: San José/flexibel



 
  Bearbeiten

062 962 06 30