Höhepunkte Costa Ricas mit Basishotel in San José - kurz

Headerbild

Die Reise beginnt in der Gegend des Arenal Vulkans und führt bis nach Tortuguero, in die Heimat von Schildkröten und Mangrovensümpfen. Unterwegs entdeckst Du die hiesige Flora und Fauna, erlebst heiße Quellen und geheimnisvolle Wanderwege umgeben von üppiger Vegetation; all dies ist Teil eines unvergesslichen Aufenthalts.
Während dieser Zeit kannst Du nicht nur das friedliche Leben im tropischen Regenwald genießen, sondern auch Mutter Natur ganz nahe kommen, indem Du in Sarapiquí, der Brutstätte des grünen Aras, einen Waldmandelbaum pflanzt. Wenn Du genau hinschaust kannst Du außerdem unzählige bunte Vögel und Schmetterlinge beobachten oder mit etwas Glück einem umherstreifenden Faultier, Affen oder Weißrüssel-Nasenbär begegnen.
Hast Du Lust auf ein Stück Schokolade? Hier hast Du die Möglichkeit, Schokolade in ihren verschiedenen Zubereitungsformen zu kosten und zu einem wahren Kenner der edlen Frucht des legendären Kakaobaums zu werden. Und wenn Du zur richtigen Jahreszeit herkommst, kannst Du noch dazu einem der beeindruckendsten Naturschauspiele der Welt beiwohnen: der Eiablage der grünen Meeresschildkröte.
Erlebe all das und noch viel mehr! Costa Ricas Höhepunkte warten nur auf Dich.
 

Reiseprogramm "Höhepunkte Costa Ricas mit Basishotel in San José - kurz"

7 Tage/ 6 Nächte

1. Tag: Internationaler Flughafen - San José Stadthotel

Nach der Ankunft am internationalen Flughafen von San José, Costa Rica, wirst Du am Ausgang des Flughafens von unserer deutschsprechenden Flughafenreiseleitung empfangen, die Dir die Reisedokumente übergibt. Transfer zusammen mit weiteren Kunden ins Stadthotel.

Inbegriffene Mahlzeiten: Keine
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine

2. Tag: San José - Ecocentro Danaus - La Fortuna / Arenal Vulkan - Thermalquellen

Du wirst in Deinem Stadthotel abgeholt und fährst mit der Gruppe in die Gegend des Vulkans Arenal. Hier besuchst Du das Naturschutzzentrum Ecocentro Danaus und kannst dort bereits hautnah die Biodiversität erleben, die Costa Rica charakterisiert. Auf dem Rundgang kann die Vielfalt von tropischen Pflanzen, Amphibien, Säugetieren, Reptilien, Insekten und Vögeln bestaunt werden. Außerdem gibt es einen Schmetterlingsgarten, in dem Du die Reproduktion vom Ei über Raupe und Puppe bis hin zum Schmetterling beobachten kannst. Mit seinen bis zu 30 Arten von Tagfaltern ist er eine der Hauptattraktionen für Besucher.
Am Nachmittag beziehst Du das Zimmer des Thermalresorts und kannst dort erste Bekanntschaft mit den vulkanischen Erscheinungen des Arenals in Form der angenehm warmen Thermalpools machen.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Ecocentro Danaus, Thermalquellen

3. Tag: La Fortuna - Puerto Viejo de Sarapiquí

Heute warten zahlreiche spannende Aktivitäten auf Dich. Es beginnt mit einer kurzen Fahrt zum Arenal-Nationalpark, wo Du eine ca. 1,5-stündige Wanderung unternimmst. Entlang aschebedeckter Pfade geht es über einen erkalteten Lavafluss, um den ein felsiger Fußweg herumführt. Bis vor einigen Jahren konnte man am Arenal regelmäßig kleine Ausbrüche beobachten, deren Zeugnisse noch an vielen Stellen zu sehen sind. Genieße auch die wunderschöne Aussicht auf den Arenalsee und die umliegende sanfte Hügellandschaft. Anschließend setzt Du die Fahrt über Muelle und Aguas Zarcas fort. Bei San Miguel erreichst Du eine organische Kaffeefinca, wo Du bei der Tour Mi Cafecito den Prozess der Kaffeeherstellung kennenlernst und von diesem weltbekannten Heissgetränk kosten kannst. Die Pflanze gedeiht hier auf einer Höhe von rund 750 Metern über dem Meeresspiegel in einem angenehmen Klima. Im Anschluss daran geht es weiter nach Sarapiquí ins Hotel, wo Du später noch Gelegenheit hast, Deinen eigenen Baum zu pflanzen!

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Arenal Nationalpark, Kaffeetour, Baumpflanzen

4. Tag: Puerto Viejo de Sarapiquí

Heute steht ein Besuch bei Familie Gómez auf ihrer Finca Surá in Chilamate de Sarapiquí auf dem Programm. Nachdem Du Dich mit einem frischen Fruchtsaft gestärkt hast, beginnt die Führung zu den Zitrusgewächsen, den Maniokpflanzen, dem Zuckerrohr und den Ananasplantagen. Auch vielfältige Arten von anderen Pflanzen, die zu verschiedenen Jahreszeiten Früchte hervorbringen, wachsen hier, und sogar Pfeffer- und Zimtsträucher kannst Du kennenlernen. Alles wird so natürlich wie möglich angebaut, denn die tropischen Tiere, die hier beheimatet sind, wie z.B. die Schmetterlinge und die Frösche, sollen nicht vertrieben werden. Aber lass Dir die Familienphilosophie zu diesem Thema selber erklären... Heute wirst Du auch eigens Hand anlegen und einige Ananas-Setzlinge pflanzen, bevor Du bei einem gemeinsamen Mittagessen noch einmal Gelegenheit hast, Deine Fragen zu stellen.
Nachmittags führst Du die Reise zum Tirimbina Regenwaldreservat fort. Hier unternimmst Du zunächst einen kurzen Spaziergang durch den üppigen Wald und kannst mit etwas Glück auch Affen, Faultiere, Nasenbären und zahlreiche verschiedene Vogelarten entdecken. Danach lernst Du alles Wissenswerte über Schokolade. Die tiefen Wälder Süd- und Zentralamerikas sind die natürliche Heimat des Kakaobaums. Ein einheimischer Guide erklärt Dir den gesamten Prozess der Kakaoherstellung von der Bohne bis zur köstlichen Schokoladentafel, und natürlich darfst Du dabei auch naschen!
Unerwartete Wetterbedingungen oder andere operative Ursachen können gegebenenfalls zu Änderungen im Programmablauf führen.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück & Mittagessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Finca Surá, kurze Regenwaldwanderung, Schokoladentour

5. Tag: Sarapiquí - Guápiles - Tortuguero

Noch vor dem Frühstück geht die Reise über Horquetas nach Guápiles weiter. Hier erreichst Du die Hauptstraße, die San José mit Limón verbindet, und genießt bald ein typisch costaricanisches Frühstück. Anschließend geht es weiter nach La Pavona oder Caño Blanco, beides wichtige Produktionsorte für Bananen mit zahlreichen großen Plantagen. Deine Reiseleitung wird Dich in die Geheimnisse der gelben Frucht einweihen. Anschliessend unternimmst Du eine Bootstour entlang der örtlichen Flüsse und Kanäle, vorbei an wunderschönen natürlichen Inseln bis nach Tortuguero. Check-in in der gemütlichen Lodge und spätes Mittagessen. Am Nachmittag steht ein Ausflug ins nahegelegene Dorf Tortuguero auf dem Programm, wo Du für USD 2 das Schildkrötenmuseum besuchen kannst (Eintrittsgebühr nicht im Reisepaket enthalten). Diese vom Aussterben bedrohten Tiere werden von Einheimischen geschützt, die sich durch den Tourismus ihren Lebensunterhalt verdienen. Von Juli bis September kannst Du nach dem Abendessen einen optionalen Nachtausflug zum Strand von Tortuguero buchen, wo die gefährdeten Meeresschildkröten ihre Eier ablegen. Kosten für Direktbuchungen: ca. USD 30 pro Person.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen & Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Ausflug ins Dorf Tortuguero

Hinweis: Weitere Teilnehmer begleiten Deine Gruppe an den Tagen 4, 5 und 6 auf der Tortuguero-Tour in Bus und Boot, diese verfügen jedoch über ihre eigene Reiseleitung.

6. Tag: Tortuguero Nationalpark

In den frühen Morgenstunden unternimmst Du eine aufregende Tour durch die Kanäle des imposanten Tortuguero Nationalparks, beobachtest die heimische Tierwelt beim Erwachen und lauschst ihren Klängen. Mit etwas Glück kannst Du Krokodile, Affen, Schildkröten, Faultiere, Fledermäuse, Leguane und natürlich zahlreiche Vogelarten beobachten. Anschließend kehrst Du zur Lodge zurück, wo ein leckeres Frühstück auf Dich wartet. Später steht ein entspannter Spaziergang auf den Wegen der Lodge auf dem Programm, wobei Du zusammen mit der Reiseleitung Frösche, Schmetterlinge und viele weitere Vögel und Insekten in der freien Natur entdecken kannst. Das Mittagessen wird wieder in der Lodge serviert. Nach einer kurzen Pause laden wir Dich zu einer weiteren Bootstour durch die Kanäle ein. Danach kehrst Du zum Hotel zurück, wo der restliche Nachmittag bis zum Abendessen zur freien Verfügung steht.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen & Abendessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Tortuguero Nationalpark

7. Tag: Tortuguero - San José

Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise nach San José. Auf der Bootsfahrt zurück nach La Pavona/Caño Blanco hast Du noch einmal Gelegenheit, die wunderschöne Artenvielfalt der hiesigen Natur zu bewundern. Schliesslich geht es im Bus nach Guápiles, wo ein leckeres Mittagessen serviert wird, und dann weiter ins Zentraltal nach San José. Geschätzte Ankunftszeit in San José ist 17:00 Uhr. Weitere Leistungen können an diesen Reisebaustein anhängt und so das tropisches Abenteuer fortgesetzt werden...

Hinweis:
Sollte die Reiseleitung unsere längere Höhepunkte-Tour begleiten, wird sie alles organisieren, damit die Rückfahrt problemlos durchgeführt werden kann und verabschiedet sich in Guápiles. Der Transfer Guápiles - Stadthotel findet dann mit der englischsprechenden Reiseleitung des Tortuguero-Hotels statt.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück & Mittagessen
Inbegriffene Eintrittsgelder/Touren: Keine

Eindrücke


Youtube Video abspielen Youtube Video abspielen

Karte
Buchungsanfrage Gruppe
Buchungsanfrage Privat
PDF Download

Services + Info

• Deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise (von Tag 2 San José bis Tag 7 Guápiles oder San José)
• Zubucherreise
• Auf Teilen dieser Rundreise können ggf. Kunden anderer Zubucherreisen gebucht sein, die aus technischen Gründen nicht im Kalender angezeigt werden. Informationen zur Gesamtzahl der gebuchten Kunden auf dieser Reise können in unserer Verkaufsabteilung angefragt werden.

Durchführungstag: Dienstag

Kombinationsmöglichkeiten:
1) Ein sehr interessantes, geführtes Verlängerungspaket von 5 Tagen/4 Nächten zur Selva Bananito Lodge und nach Turrialba kann an die Höhepunkte-Tour angeschlossen werden.
2) Sowohl die Höhepunkte-Tour als auch die Höhepunkte-Tour mit Verlängerung Selva Bananito - Turrialba sind mit 1 - 2 Zwischennächten in San José kombinierbar mit unserer bekannten Pazifiktour.

Buchungsinformation:
Die Bestätigung von Verfügbarkeiten erfolgt auf Anfrage.

Reisedaten Gruppen

Reisedaten 2019:
01.10, 08.10, 15.10, 22.10, 29.10, 05.11, 12.11, 19.11, 26.11. 03.12., 10.12., 17.12., 24.12.,

Reisedaten 2020:
07.01., 14.01., 21.01., 28.01., 04.02., 11.02., 18.02., 25.02., 03.03., 10.03., 17.03., 24.03., 31.03., 07.04., 14.04., 21.04., 28.04., 05.05., 12.05., 19.05., 26.05., 02.06., 09.06., 16.06., 23.06., 30.06., 07.07., 14.07., 21.07., 28.07., 04.08., 11.08., 18.08., 25.08., 01.09., 08.09., 15.09., 22.09., 29.09., 06.10., 13.10., 20.10., 27.10., 03.11., 10.11., 17.11., 24.11.,

Inbegriffen

• Transfer Flughafen - Stadthotel auf Zubucherbasis
• Beförderung gemäss Programmbeschreibung per Auto, Minibus oder Bus und im Boot
• Unterkunft in den angegebenen Hotels oder ähnlich in Zimmern mit privatem Badezimmer
• Begleitung durch eine deutschsprechende Reiseleitung von Tag 2 San José bis Tag 7 Guápiles oder San José
• Mahlzeiten gemäss Programmbeschreibung
• Alle Eintrittsgelder und Gebühren gemäss Programm
• Reisedokumentation mit Informationen über das Land in deutscher Sprache (das eigentliche Reiseprogramm wird von der Reiseagentur gestellt)

Nicht inbegriffene Leistungen
• Trinkgeld
• Getränke zu den Mahlzeiten sowie nicht angegebene Mahlzeiten
• Flughafenausreisesteuer SJO, derzeit USD 29 pro Person

Hotels
Palma Real Hotel & Casino***(*), Standard (oder ähnlich) - San José, 1 Nacht
Arenal Paraíso***, Superior (oder ähnlich) - La Fortuna, 1 Nacht
La Quinta de Sarapiquí***, Superior (oder ähnlich) - Sarapiquí, 2 Nächte
Mawamba Lodge***, Standard ODER Laguna Lodge***, Standard (oder ähnlich) - Tortuguero, 2 Nächte

Gut zu wissen

Abfahrt Tag 2 in San José, voraussichtliche Abfahrtszeit: 8:00 Uhr
Ende der Rundreise: San José, voraussichtliche Ankunftszeit: 17:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 2
Maximale Teilnehmerzahl: 16



 
  Bearbeiten

062 962 06 30