Mangroven in Costa Rica


 Mangroven - Bäume im Salzwasser

  An Küstenstreifen und an Flussmündungen trifft man auf die Mangroven. Leider werden diese immer mehr abgeholzt und zu Brennholz zerkleinert. Mangroven bilden eine einzigartige Kinderstube für unzählige Fische, Krabben, Muscheln und Seevögel. Selbst kleine Haie suchen diese Gebiete auf, um ihre Jungen zu gebären oder die Eier an Wurzeln zu heften. Zudem sind sie wichtig, schützen doch die Mangroven die Küsten vor Sturm und Hochwasser. Bemerkenswert ist, dass diese Pflanzen gegen Salz resistent sind, stehen sie doch zu 100% in brackigem Wasser, oft sogar im reinen Salzwasser. Die grössten Mangrovenwälder findet man in den Sundarbans in Bangladesch.